Home

Laban/bartenieff fortbildung

Die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS) sind. für mich eine Hilfe um Tanztechnik als verkörpertes-künstlerisches Wissen immer wieder neu zu entdecken. Die Themenbezüge und deren Vernetzungen ermöglichen. mir bestimmte Schwerpunkte zu setzen, unter denen ich. mich körperlich, geistig und emotional wiederfinde und. neu erfinde. Anhand. Die Fortbildung Basic umfasst ca. 270 Unterrichtsstunden und zwei Einzelsupervisionen innerhalb von zwei Jahren. In der Basic wird das Verständnis für Bewegung durch das Erlebnis der unterschiedlichen Laban/Bartenieff Bewegungsstudien - LBBS- Perspektiven vermittelt Die Einführungskurse in Laban Bewegungsstudien und in Bartenieff Fundamentals sind Voraussetzungen für die Zertifikatsprogramme in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien und müssen vor dem Beginn der Fortbildung Basic mit einer gewissen (jeweils 20 Stunden) Stundenzahl nachgewiesen werden. Somit wird ein Einblick in die LBBS-Arbeit gewonnen Ziel der EUROLAB Zertifikatsprogramme in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien ist es, die Grundlagen für ein ganzheitliches Verständnis von Bewegung zu erlangen sowie die innere und äußere Wahrnehmung von Bewegung in Einklang zu bringen Irmgard Bartenieff (1900-1981) kannte Laban's Konzeption der Bewegungsanalyse. Aus ihrer Erfahrung als Tänzerin, Tanz- und Physiotherapeutin heraus entwickelte sie eine korrektive Körperarbeit, deren Ziel es ist, die energetisch effektivsten und anatomisch sinnvollsten (gesündesten) Möglichkeiten der Bewegung zu finden. Die sogenannten Bartenieff Fundamentals sind Übungen, die die.

Die Laban-Bewegungsstudien schaffen eine theoretische Grundlage, die es ermöglicht, quantitativ und qualitativ Körperbewegung zu differenzieren - in der Ausführung, Beobachtung, Beschreibung und Aufzeichnung. Rudolf Laban gilt als ‚geistiger Vater' dieser Bewegungslehre, die durch Irmgard Bartenieff nach dem Zweiten Weltkrieg in den USA weiterentwickelt und als Laban Movement Analysis. Online Laban/Bartenieff Movement Principles Classes Somatic movement education classes using guided and improvisational movement exploration to improve inner connectivity, presence, and awareness. Where: Online/UK. When: Tuesdays, 18.00 (BST), Thursdays, 11.00 (BST) Online Bartenieff Fundamental Principles classes With Alexandra Baybutt. Irmgard Bartenieff (1900-1981) developed movement. Irmgard Bartenieff entwickelte ihre korrektive Körperarbeit aus den Prinzipien der Laban Bewegungsanalyse, ihrem anatomisch-physiologischen Wissen als Physiotherapeutin und den entwicklungsmotorischen Mustern des Menschen Die Laban-Bewegungsstudien (egl.Laban Movement Analysis, LMA) sind eine von dem ungarischen Tänzer und Tanztheoretiker Rudolf von Laban (1879-1958) begründete und nach dem Zweiten Weltkrieg in den USA von Irmgard Bartenieff weiterentwickelte Theorie der Körperbewegung. Die Bewegungsstudien werden in den Bereichen Tanz, Theater und Sport, aber auch in der Tanztherapie, Psychotherapie. Die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS) sind ein wesentliches Handwerkszeug für jede Arbeit mit Bewegung und Tanz in pädagogischen, künstlerischen oder therapeutischen Bereichen. Sie ermöglichen bewusstes Bewegungserleben und gesteigerte Ausdrucksfähigkeit

Bettina Rollwagen, Dipl.-Bewegungswissenschaftlerin (Sporthochschule Köln), CMA für Laban Bartenieff Bewegungs-Studien (LIMS, N.Y.), Spiraldynamik® u.a. bewegungsanalytische Systeme. Neurobiologie studiert bei Prof. Nelson Annuctiato, 7 Jahre somatisch fundierte Lernförderung an einer Schule. Lern-und Entwicklungs-therapie in psychiatrischer Praxis, Dozentin an Hochschulen und Bildungs. In Fortbildungsreihen, wie Butoh, Tanztheater 50+, Laban/Bartenieff oder Body-Mind- Centering® steigen Sie mit Spaß, Konzentration und Power tiefer in eine Tanzrichtung oder ein Thema ein. Lernen Sie praxisbezogen über mehrere Wochenenden in vertrauter Atmosphäre

LBBS-Events - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, Movement

Home - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, Movement Studie

Die Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien (LBBS) sind eine Bewegungslehre, die von der Vielschichtigkeit menschlicher Bewegungen ausgeht und auf Rudolf von Laban, eine der großen Persönlichkeiten des Ausdruckstanzes in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts zurückgeht. Irmgard Bartenieff, seine Schülerin, hat für die Praxis, von den bewegungsanalytischen Erkenntnissen Labans ausgehend. Tanzpädagogik-Fortbildung Dancing Arts . mit Eva Blaschke. Die Freude am Tanzen, die eigenen Lebensgefühle im Tanz auszudrücken und die entsprechenden Ausdrucksformen dafür zu finden, ist ein wesentliches Anliegen der Fortbildung. Wir lernen hilfreiche Elemente aus dem Bereich Laban/Bartenieff kennen. mehr. 27. - 28.11.2021 Tanzpädagogik-Fortbildung Dancing Arts Einführung. mit Eva. Zertifikatausbildung & Fortbildung Basic Laban /Bartenieff Bewegungsstudien Am Becketal 61 in Bremen Vegesack, ☎ Telefon 0421/6595624 mit Anfahrtspla

Fortbildung Basic - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien

  1. Ausbildung in Tanzpädagogik (AfT), Weiterbildung in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, langjährige Tätigkeit als Sport- und Bewegungstherapeutin in Prävention, psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken. Samonig, Kathrin. Am Nußberger Pfad 10 50827 Köln Tel.: 0221-30141645. bewegt.in.koeln@gmail.com . Dipl. Sportwissenschaftlerin, Integrative Tanztherapeutin DGT ® Ausbildung in.
  2. Die von ihr entwickelten Bartenieff Fundamentals basieren neben neuro-physiologischen und anatomischen Grundlagen auf der Entwicklungsmotorik des Kindes sowie auf Labans Bewegungsanalyse. Ihr einzigartiger Beitrag zu Labans Arbeit war das Hervorheben der Bedeutung der inneren körperlichen Verbundenheit um Bewegung lebendig werden zu lassen
  3. Irmgard Bartenieff entwickelte ihre korrektive Körperarbeit aus den Prinzipien der Laban Bewegungsanalyse, ihrem anatomisch-physiologischen Wissen als Physiotherapeutin und den entwicklungsmotorischen Mustern des Menschen. Fasziniert davon, mit welcher Leichtigkeit und Harmonie sich Kinder bewegen, begann sie deren motorische Entwicklung zu beobachten. Sie entdeckte effektive Bewegungsmuster.
  4. Tanzpädagogik-Fortbildung Dancing Arts Einführung mit Eva Blaschke. Die Freude am Tanzen, die eigenen Lebensgefühle im Tanz auszudrücken und die entsprechenden Ausdrucksformen dafür zu finden, ist ein wesentliches Anliegen der Fortbildung. Wir lernen hilfreiche Elemente aus dem Bereich Laban/Bartenieff kennen. jetzt anmelden Kalenderimport. Die Freude am Tanzen, die eigenen (Lebens.
  5. Der Kurs wird als Einführungskurs für eine weiterführende Ausbildung in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien international anerkannt. Zielgruppe Theaterpädagog*innen, Tanzpädagog*innen, Theaterlehrer*innen, Schauspieler*innen, Regisseur*innen Einführung in die Bartenieff Fundamentals Die Bartenieff Fundamentels ergänzen und erweitern die Bewegungslehre Rudolf von Labans um Aspekte, die.

Bewegungsanalytikerin nach Laban/Bartenieff (CMA) Ausbildung zur Physiotherapeutin in Göttingen und Schauspielausbildung in Berlin Studium der Laban/Bartenieff Bewegungsanalyse in New York Seit 2011 Trainerin für CANTIENICA®-Das Powerprogramm von Benita Cantieni. Seit 2012 bin ich Trainerin für CANTIENICA®-Beckenbodentraining und habe die CANTIENICA®-Coaching Ausbildung absolviert. 2014. Tanzpädagogik-Fortbildung Dancing Arts mit Eva Blaschke. Die Freude am Tanzen, die eigenen Lebensgefühle im Tanz auszudrücken und die entsprechenden Ausdrucksformen dafür zu finden, ist ein wesentliches Anliegen der Fortbildung. Wir lernen hilfreiche Elemente aus dem Bereich Laban/Bartenieff kennen Die Fortbildung Basic umfasst 270 Gruppenunterrichtsstunden und zwei Einzelsupervisionen innerhalb von zwei Jahren. Im ersten Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen und theoretischen Studium der Bartenieff Fundamentals Körperarbeit (Basissequenzen, Körper-Verbindungen und Ganzkörperorganisationsmuster) Bartenieff Fundamentals consist of a set of principles and exercises developed by a student of Rudolf Laban, Irmgard Bartenieff. You will get to know some principles such as dynamic alignment, breath support, core support, graduated joint rotation, initiation, sequencing of movement and developmental movement patterns. All these principles support organic, conscious and embodied movement.

Laban/ Bartenieff-Bewegungsstudien (LBBS) für Tanz-/Bewegungsvermittler*innen mit Katharina Conradi . Um Bewegung und Tanz zu vermitteln, ist es unerlässlich, Bewegung beobachten, verstehen und beschreiben zu können. Diese Qualifizierung richtet sich an Vermittler*innen, die mit Tanz oder anderen Bewegungsformen im Feld der Kulturellen Bildung arbeiten und ihr Wissen in den Bereichen. Herausgeberin, Autorin und Filmregisseurin von BEWEGTES WISSEN - LABAN/BARTENIEFF BEWEGUNGSSTUDIEN, VERSTEHEN UND ERLEBEN, Buch mit DVD, Logos Verlag Seit 1985 Zertifikat in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (Certified Movement Analyst = CMA) vom Laban/ Bartenieff Institute of Movement Studies, New York (durchgeführt an der University of Washington, Seattle unter der Leitung von Peggy Hackney Sie rief die Ausbildung in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien ins Leben, die mittlerweile in den USA wie auch in Europa angeboten wird. Schon seit Körperarbeit in die neueren Tanztechniken miteinbezogen wurde, tauchen Bartenieffs Prinzipien und Übungen in jeder Tanzklasse auf. Sie sind ein selbstverständlicher Teil des Trainings geworden, so dass sie kaum noch als etwas Eigenes erscheinen.

Einführungskurse - EUROLAB e

Ausbildung in Tanzpädagogik (AfT), Weiterbildung in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, langjährige Tätigkeit als Sport- und Bewegungstherapeutin in Prävention, psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken Sie hat das Zertifikat als CMA (Certifikated Movement Analyst) des Laban/Bartenieff Institute for Movement Studies (LIMS, N.Y.) in einer zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung in Rotterdam erworben und Spiraldynamik® bei Christian Larsen erlernt. Seitdem ist sie sowohl künstlerisch als auch therapeutisch unterwegs: als Bewegungsanalytikerin, wie sie sich gerne provokant vorstellt, um. Ziel der Fortbildung: Die Fortbildung vermittelt eine körperliche Kompetenz, wie verkörpertes Wissen und körperbasierte Gruppenangebote in die eigene Berufspraxis integriert werden können. Dabei ist die tänzerische Selbstentwicklung der Teilnehmenden ein wichtiger Bestandteil der Fortbildung, um mit dem Medium des eigenen Körpers künstlerische Gestaltungsprozesse in Gruppen anregen zu. The Certificate Program in Laban/Bartenieff Movement Studies (LBMS) - Basic Level runs in Berlin over 2 years in an intensive format in English starting in July 2019.It is directed by Antja Kennedy and concludes with a certificate in Laban/Bartenieff Movement Studies - Basic Level. The Basic Level includes the practical and theoretical study of • the Bartenieff Fundamentals Bodywork (basic.

Nach ihre Laban Bartenieff Ausbildung hat sie Jahrelang assistiert und unterrichtet in den Eurolab Programmen in Deutschland. Zusammen mit Katharina Conradi hat sie das EMOVE Institute als Bildungsinstitut für das Laban Bartenieff Movement Systems in den Niederlanden gegründet. Der Kurs vermittelt: - Die Erkennung eigener Bewegungsmuster - Die tiefe Verbindung zum bewegten Körper - Das. Ausbildung zur Physiotherapeutin in Göttingen und Schauspielausbildung in Berlin Studium der Laban / Bartenieff Bewegungsanalyse in New York (siehe Methoden: Bartenieff..) Seit 2011 bin ich Trainerin für CANTIENICA ® -Das Powerprogramm von Benita Cantieni Klinische Ausbildung Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Innere Medizin/Notfallmedizin, berufsbegleitend Studium und Ausbildung klassische Homöopathie, Tanz- und Bewegungsstudien. 1995-97 berufsbegleitende Ausbildung in Laban Bartenieff™ Bewegungsstudien zum certified movement analyst, CMA Seit 1999 in privater Praxis täti

Bartenieff Fundamentals handelt es sich um eine von Irmgard Bartenieff aus bewegungsanalytischen Theorien entwickelte gezielte Körperarbeit mit zahlreichen denkbaren Einsatzbereichen in der Primär- und Sekundärprävention einer betrieblichen Gesundheitsförderung. Dieser Beitrag stellt das Konzept vor Dynamic Improvisation - Dieser Kurs schöpft aus zwei Hauptquellen, um die Ausdrucksstärke des Tanzes zu steigern. Wir trainieren die ruhigen Körperübungen nach Bartenieff sowie tiefliegende Energie- und Knochen-Verbindungen im Körper als effektive Grundlage für einen leichten und dynamischen Tanz. Hinzu experimentieren wir mit den Raumkonzepten von Laban, arbeiten mit der. Alive & Flow- Institut für ganzheitliche Bewegung - Malamatenia Kamenidu Mit Freude in ein gesundes, bewegtes Leben einzigartig, individuell für Sie und direkt vor Ort Ganzheitliche Tanz- und Bewegungsangebote aus den Bereichen Fitness, Tanz und Bewegungstherapi

Anwendungsbereiche - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien

  1. Ausbildung in LBBS - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien bei EUROLAB/ Antja Kennedy, Eva Blaschke, Abschluss CLMA (Certfied Laban Movement Analyst) | Berlin, DE. 2009_____ Ausbildung in Entspannungstherapie IEK, Berlin, Abschluss Entspannungstherapeutin| Berlin, DE. 2008-2009_____ Ausbildung Hatha Vinyasa Yogalehrer, Yoga Alliance 200h, Yoga Shala | Berlin, DE . 2002-2006_____ Ausbildung zur.
  2. are der Ausbildung sind auch einzeln für Tanzpädagogen buchbar: 2021. Laban.
  3. u. a. die Laban / Bartenieff-Bewe-gungsanalysen als Methoden der Tanz- therapie. Die entstehende ausdrucksvolle, selbst-bestimmte Bewegung des Klienten kann in Verbindung mit der verbalen Reflexion eine befreiende und heilsame Wirkung im psychischen Befinden entfalten. Die Weiterbildung ist berufsbegleitend konzipiert. Es ist inhaltlich nach den Richt-linien des Berufsverbandes der Tanzthe.
  4. 1984-85 Ausbildung und Zertifikat in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (Certified Movement Analyst = CMA) im extension program an der Univer­sity of Washington, Seattle, USA vom Laban/Bartenieff Institut of Movement Studies (LIMS). Hauptlehrerinnen: Peggy Hackney, Pam Schick & Janice Meaden. Gäste (für mehrere Wochen): Martha Eddy, Carol-Lynne Moore & Kedzie Penfield. Als.
  5. European Association for Laban/Bartenieff Movement Studies - Eurolab, Berlin (Berlin, Germany). 756 likes. EUROLAB is an European network and works for the development, promotion and professional..
  6. Ausbildung Tanz: Zertifikat in International Laban Bartenieff Movement (bewegungsanalytische Körperarbeit im Ausdruckstanz) Zertifikat für Tanzmedizin und Pädagogik und Mitglied der tanzmedizinischen Vereinigung (TaMed e.V.) Russisches Ballett bei Chester Roberts (New York City Ballett) und Studienaufenthalte in Los Angeles, Paris, London, im modernen und kreativen Tanz. Staatl.
  7. Um mit Tanz zu arbeiten, ist es elementar, Bewegung beobachten, verstehen und beschreiben zu können. Das Laban/Bartenieff Bewegungssystem (LBBS) vermittelt Ihnen ein grundlegendes Verständnis der menschlichen Bewegung in all ihren vielfältigen Formen. Es besteht aus den vier Komponenten - Körper, Antrieb, Raum und Form -, anhand derer sich das Was, Warum, Wo und Wie der Bewegung.

Bartenieff Fundamentals - Tanz-Aktione

Fortbildung; Lernforschung; Person; Dozenten; Anwender; Verein; Termine; Veröffentlichungen Rund um das Thema Bewegungs- & Lernentwicklung. Anfragen. IBL - Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen. IBL Ausbildungsstätte Landwehr 11- 13 22087 Hamburg +49 (0) 160 / 913 568 27. IBL Büro Adresse Lauenbrücker Straße 8 27389 Fintel +49 (0) 4265 / 24 13 13. br. Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien. Einführung in die Konzepte, ihre Entwicklung und didaktische Möglichkeiten Seiten 169 - 196 ; Die Jooss-Leeder-Methode und ihre Geschichte Seiten 197 - 206 ; Übersetzungen im Rahmen zeitgenössischer Ausbildungskonzepte Zugang - Umgang - Fortgang. Tanzerbe an der Folkwang Universität der Künste Essen seit.

Laban/Bartenieff « Studien, Aus- u

  1. Irmgard Bartenieff war Schülerin, Laban's Tänzerin und Physiotherapeutin (Bobath) und brachte seine Lehre in die USA. Sie hat eine Anzahl von Prinzipien gefunden, in denen die Körperverbundenheit im Mittelpunkt steht (Muskelketten sind effektiver als Muskelkraft). Die Essenz dieser Bewegungsprinzipien hat sie in schlichten fundamentalen Übungen zusammengefasst. Den Bartenieff-Fundamentals
  2. Die Laban-Bewegungsstudien sind eine von dem ungarischen Tänzer und Tanztheoretiker Rudolf von Laban begründete und nach dem Zweiten Weltkrieg in den USA von Irmgard Bartenieff weiterentwickelte Theorie der Körperbewegung. Die Bewegungsstudien werden in den Bereichen Tanz, Theater und Sport, aber auch in der Tanztherapie, Psychotherapie, Physiotherapie und Nonverbaler Kommunikation eingesetzt
  3. Fortbildung basic in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (Bremen) Unterrichtstätigkeit in den Fächern Elementare Musikpädagogik, Tanz, Bewegungserziehung, Sportspielpädagogik, Rhythmik und Kreativer Kindertanz u. a. an der Stuttgarter Musikschule, der Musik- und Kunstschule Osnabrück, an der Musikhochschule Trossingen und an der Ev. Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart. Seit September.
  4. Eva Blaschke ist Diplompädagogin, Tänzerin, Coach, Tanzlehrerin in Berlin - ausgebildet in Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien, New Dance, Kontaktimprovisation, Trapeztanz & Gyrokinesi

19701983 - 1990seit 19911991 - 19951995 - 19972010 - 2016seit 2018 in Merseburg geborenmusikalische Ausbildung (Violine, Klavier) an der Spezial- und Hochschule für Musik Franz -Liszt, WeimarKurstätigkeit: KindertanzMutter-Kind-KurseModerner Tanz und Improvisation (Marameo, Dock 11)Bewegungskurse für Schwangere und Rückbildung (Panta Rhei)Kurse für Musiker in Laban-Bartenieff. Nach ihre Laban Bartenieff Ausbildung hat sie Jahrelang assistiert und unterrichtet in den Eurolab Programmen in Deutschland. Zusammen mit Katharina Conradi hat sie das EMOVE Institute als Bildungsinstitut für das Laban Bartenieff Movement Systems in den Niederlanden gegründet Ich bin ausgebildet in modernem Bühnentanz und erhielt 1993 das Zertifikat als Laban-Bartenieff Bewegungsanalytikerin (CMA). Meine tanztherapeutische Ausbildung absolvierte ich bei der Zukunftswerkstatt in Duisburg und beim Tanztherapieinstitut in Berlin. Seit fast 30 Jahren arbeite ich freiberuflich als Tanz-und Bewegungspädagogin und seit einigen Jahren in einer psychosomatischen Klinik.

Ausbilderin im Zertifikatsprogramm in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien in Berlin von EUROLAB e.V. (Europäischer Verband für Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien) und in der tanztherapeutischen Ausbildung im Neuraum Berlin, Dance Intensive Program und Dynamische Improvisation in der Tanzfabrik Berlin, Tanz- und Körperarbeitsfortbildungen am TuT - Schule für Tanz, Theater und. Eine New Dance/Performance Ausbildung (u.a. Laban, Bartenieff, Body-Mind Centering) habe ich bei Keriac, in USA/San Francisco absolviert. Es folgten verschiedenste Soloauftritte eigener Choreographien. Meine Vorliebe gilt der Tanzimprovisation, die ich seit 1990 als Kurs anbiete und ständig auch als Bühnenkunst weiter entwickel

Online Laban/Bartenieff Movement Principles Classe

Durch die Praxis auf der Bühne sowie vor der Kamera kann der Studierende im Laufe der Ausbildung selbst herausfinden, wo seine Stärken liegen und sich daraufhin in diese Richtung entwickeln. Aktuelles. Oktober 29, 2020. Absolventin Solomia Kushnir im Thalia Theater. Oktober 12, 2020. Abschlussarbeiten 2020 . September 18, 2020. Absolventin Maren Kraus in Ein Sommernachtstraum auf der. Philosophie. Unsere Körper- und Bewegungssprache ist unsere erste Sprache. Sie bewusst zu verstehen und zu sprechen ist ein effektives Handwerkszeug in der Entwicklung & Begleitung Irmgard Bartenieff developed a body re-education-Bartenieff Fundamentals- based on Rudolf von Laban`s movement analysis. The focus of this work is an alive interplay of functional and expressive movement, i.e. inner connectivity and outer expressivity. Focus. BF focuses on the body aspect of movement. It is a form of body education that is. Ausbildung in Laban-Bartenieff-Bewegungsanalyse in Berlin 1993-95. Wichtigste LehrerInnen: Peggy Hackney, Martha Eddy, Howard Sonenklar, Julien Hamilton, Ivan Wolfe, Frey Faust, Lisa Schmidt, Nancy Stark Smith, Andrew Harwood, Vera Mantero, Russel Maliphant, Linda Hartley, Kirstie Simso Seminar / Übung: Praktische Einführung in die Laban/Bartenieff Bewegungsstudie: 2003: Bewegungsbeobachtung und Diagnose nach Laban/Bartenieff: 2003: Seminar: Probleme in er Sportphilosophie: 2003 bis 2004: Seminar/ Übung: Schwerpunktfachausbildung Bewegungsspiele. Hauptaugenmerk lag im Kindergarten und Grundschule. 2004: Seminar.

Carmen, gebürtige Italienerin, bekam mit 5 Jahren Unterricht im klassischen Ballett und machte 2004 ihre Ausbildung zur Ballett-Tänzerin. Sie ist heute Maestra di Danza, Danze Italia (staatliches Diplom). Seit 2014 unterrichte Sie an mehreren Tanzschulen in Berlin und schloss 2018 ihre Ausbildung zur Tanztherapeutin ab. Seit 2019 doziert Carmen Tanztherapie an der Akademie Campus Naturalis. Im ersten Jahr bietet die Weiterbildung Selbsterfahrung durch tanz- u. bewegungstherapeutische Methoden am eigenen Leib. Hier steht das eigene Erleben im Vordergrund. 01. WE: Tanz als Medium für Interaktion und nonverbale Kommunikation 02. WE: Einführung in die Konzepte der Laban/Bartenieff Bewegungsstudien 03. WE: Erleben und Erarbeiten unterschiedlicher Methoden der Tanztherapie.

Bartenieff Fundamentals Susanne Ecke

Sibylle Uttikal arbeitet freiberuflich als Tanzpädagogin, Choreografin und Trainerin. Nach ihrer Tanzpädagogikausbildung (Lola-Rogge-Schule Hamburg) absolvierte sie eine Ausbildung in den Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien (Dt. Motopädenverband), studierte Choreografie an der HS für Schauspielkunst Berlin und ist seit vielen Jahren Bewegungsdozentin in der Erwachsenenbildung an. 1999 begann ich meine Ausbildung zur Tanz- und Ausdruckstherapeutin beim Centrum für Integrale Tanz- und Ausdruckstherapie (Cita) in Berlin / München und schloss diese 2004 ab. 2006 legte ich die Prüfung zur psychotherapeutischen Heilpraktikerin in Berlin ab und arbeite seitdem in eigener Praxis mit Erwachsenen und Kindern. Ergänzend studierte ich Laban Bartenieff Bewegunsgstudien (LBBS. Auch Antja Kennedy, die Direktorin der EUROLAB Laban/Bartenieff Bewegungsstudien Ausbildung, war bei mir mit im Kurs und hatte sichtlich Spaß. You made a really good Job Stefi. Antja Kennedy Das war für mich der perfekte Auftakt des Kongresses. Gunhild, Tanztherapeutin. WOW - ich war berührt. Alle Teilnehmer meines Workshops haben glücklich und erfüllt den Raum verlassen. Fortbildungen in der Laban-Bartenieff Bewegungsanalyse ( 100 h ) 1991 - 1995. Diplom-Bewegungswissenschaftlerin. DJK Hamburg. Projektleitung Kooperarion Schule / Kindergarten - Sportverein . 1982 - 1991. Bereichsleitung Bewegungskultur. Stadtteilzentrum Goldbekhaus. Konzeptionalisierung und Leitung des Bereichs Bewegungskultur. Logg Dich jetzt ein, um das ganze Profil zu sehen. Ausbildung von.

Laban-Bewegungsstudien - Wikipedi

  1. Als Ausbilderin, Lehrtherapeutin und Supervisorin BTD® begleitet sie angehende Kollegen/innen während und nach ihrer Ausbildung auf dem Weg in den therapeutischen Beruf. Sie ist seit Gründung 1995 Mitglied im Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V. , BTD und war in den Jahren 2008 bis 2010 im Vorstand für den Verband tätig
  2. g in Germany and other countries with different interdisciplinary ensembles with mutual dialogue between dance, music and space, for example the Slices-Ensemble, the Airborn Dancers, the PERFORMANCE BÜHNE BERLI
  3. Zum immateriellen Kulturerbe des Modernen Tanzes von Claudia Fleischle-Braun, Krystyna Obermaier, Denise Temme (ISBN 978-3-8376-3802-8) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.d

Allgemeine Infos - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien

Grundlage der Arbeit sind vor allem die Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien, ein System mit dem sich Bewegung analysieren, beschreiben und strukturiert anleiten lässt und das gleichzeitig Räume für kreative Explorationen eröffnet Die Weiterbildung basiert praktisch und theoretisch auf der frühkindlichen Bewegungsentwicklung nach Body-Mind Centering® (BMC) und den Laban/ Bartenieff Bewegungsstudien (LBS). Es werden grundlegende Prinzipien und Techniken der Bewegungsarbeit und Tanzimprovisation vermittelt durch: · kontinuierliche Körperarbeit ·der Tanzplattform Rhein-Main und wurde auf einer künstlerisch-päda die. Prägend ist für mich das Bewegte Wissen der Laban/Bartenieff Bewegungsstudien und die Entfaltung verkörperter Bewusstheit durch mein Lernen mit Dr. Janet Adler und die damit einhergehende langjährige eigene Praxis der Discipline of Authentic Movement. Menschen achtsam, klar und offen in die eigene Lebendigkeit, Tiefe und Präsenz durch die Begegnung mit anderen zu führen, ist mir. Schauspielausbildung, Ausbildung in Laban/Bartenieff-Bewegungsanalyse zum Cer-tified Movement Analyst (CMA). Hospitation bei Johann Kresnik in Berlin und Pina Bausch in Wuppertal. Entwicklung mehrerer Tanzabende, tätig in Regie (Theater) und Tanz (Dramaturgie) und als CMA. Zweiter Vorsitzender EUROLAB ev. Europäischer Verband für Laban/Bartenieff-Be- wegungsstudien . 12 _____ Claudia.

Anwendungsbereiche - Laban/Bartenieff BewegungsstudienZiele - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, Movement Studies

Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung - Dozenten

Dreijährige Weiterbildung im Bereich der Körperarbeit in Laban-Bewegungsanalyse und Bartenieff Fundamentals; Fortbildung im Bereich der Traumatherapie (PITT Psychodynamische Imaginative Traumatherapie nach Dr. Luise Reddemann, EMDR am Norddeutschen Institut für Psychotraumatologie) Ausbildung in Energetischer Psychotherapie (in Meridian Energie Techniken nach Franke®, in Remap: Reed eye. Laban Movement Analysis, LMA) sind eine von dem ungarischen Tänzer und Tanztheoretiker Rudolf von Laban (1879-1958) begründete und nach dem Zweiten Weltkrieg in den USA von Irmgard Bartenieff weiterentwickelte Theorie der Körperbewegung. Die Bewegungsstudien werden in den Bereichen Tanz, Theater und Sport, aber auch in der Tanztherapie, Psychotherapie, Physiotherapie und Nonverbaler. * Ausbildung zur Zierpflanzengärtnerin * Studium mit Abschluss zur Sozialpädagogin * seit 1992 zahlreiche Fortbildungen in den Bereichen Zeitgenössischer Tanz und Tanztherapie. Besonders inspiriert wurde ich durch die Laban/Bartenieff-Arbeit, die 5 Rythmen nach G. Roth, New Dance nach Keriac , Chladek-Technik (Ausdruckstanz nach Rosalia Chladek) und Body Mind Centering (Friedericke. Kersten Elisabeth Pfaff Handjerystr. 72 12159 Berlin 030-25899381 0177-4846060 kersten.pfaff@gmx.de Berufausbildung 1981-1989 Studium Evangelische Theologie in Mainz, Basel, Heidelberg Hochschulabschluß Erstes Theologisches Examen, Frankfurt a.M. 1990-1991 Vikariat bei der Ev. Kirche in Hessen u. Nassau, Langen/ b. Ffm 1992-1993 Vollzeitfortbildung zur Tanz-Sozialtherapeutin, Akademie f

Tanz, Tanzpädagogik und Performance im TuT, Schule für

  1. Beatrice Graw. Studium Violinpädagogik und Orff-Methode am Mozarteum in Salzburg; zahlreiche Weiterbildungen zu Kreativem Kindertanz und verschiedenen Körperarbeitstechniken, Ausbildung zur Bewegungsanalytikerin nach Laban-Bartenieff; seit 1992 Violindozentin an der Leo-Kestenberg-Musikschule Berlin; im Jahr 2001 Lehrauftrag im Fach Physioprophylaxe an der Hochschule für Musik Hanns.
  2. Ausbildung zur Physiotherapeutin in Göttingen und Schauspielausbildung in Berlin Studium der Laban / Bartenieff Bewegungsanalyse in New York. Seit 2011 bin ich Trainerin für CANTIENICA ®-Das Powerprogramm von Benita Cantieni. Seit 2012 bin ich Trainerin für CANTIENICA ®-Beckenbodentraining und habe die CANTIENICA ®-Coaching Ausbildung absolviert. 2014 folgten das Rückenprogramm und.
  3. Bartenieff, I., & Lewis, D. (1980). Body Movement; Coping with the Environment. New York: Gordon and Breach (especially pp. 229-262). Hackney, P. (1998). Making Connections - Total Body Integration through Bartenieff Fundamentals. Amsterdam: Gordon and Breach. Hamburg, J. (1990). Movement efficiency coaching. Movement and Dance Magazine of the Laban Guild, 79 (May), 51-53. Breath Preparation.
  4. Somatische Akademie Berlin | Satu Palokangas BMC® Teacher and Practitioner, Laban/Bartenieff Movement Analyst and an ISMETA registered Somatic Movement Therapist. www.satupalokangas.co

Lehrer_innen - Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, Movement

Birthe Kaarsholm unterrichtet und praktiziert seit dem Jahr 2000 am Breema-Zentrum in Oakland, Kalifornien. Sie ist Somatic Movement Therapist (SMT), Body-Mind Centering® Practioner und Laban/Bartenieff Movement Analyst. Neben ihrer Arbeit im Breema Zentrum und der Breema Clininc organisiert und leitet sie Breema Workshops und Intensives. Entwicklungspsychologie und Bewegungsanalyse nach Laban/Kestenberg. Weiter- & Fortbildung. 05.-06.03. 16.-17.04. 12.-13.11. 10.-11.12. Ich-Fähigkeiten wie die der Selbstregulation, Selbstwahrnehmung, Selbstreflektion und Selbstbestimmung entwickeln sich u. a. aus den (Lern)Erfahrungen eines Menschen mit seiner Umwelt. Diese Erfahrungen beginnen bereits im Mutterleib und setzen sich in Form. Angefangen mit traditionellen Tänzen aus Nordost-Brasilien, die mich seit 2003 begleiten, führte mich die Freude am Tanz und die Neugierde auf den Körper seit 2014 auch intensiv in verschiedene andere Bereiche: zum Improvisationstheater für Kinder und Erwachsene, zum physischen Theater, in ein Frevo-Trainingsprogramm, die Ausbildung zur Kindertanzpädagogin und die Basicausbildung der. Im Anschluss an die oben beschriebene Fortbildung habe ich an folgender Forbildungreihe teilgenommen: Die Frühkindliche Bewegungsentwicklung und ihre Bedeutung für die Entfaltung der Persönlichkeit - aus Sicht der Laban-Bartenieff Bewegungsstudien. Neun Wochenendseminare in der Zeit von April 2007 bis März 2011 bei Ute Lang in Köln und. The Laban / Bartenieff Movement Studies' (LBMS) criteria can be used for a qualitative description of movement. The LBMS was developed by Rudolf Laban and Irmgard Bartenieff and elaborated by Peggy Hackney and Antja Kennedy (among others). It contains about 60 criteria for analysis, which can characterize the movement repertoire of a person. This article presents selected criteria using.

Alive & Flow Institut für ganzheitliche Bewegung

Choreografie liegt auf interaktiven Gruppentanztechniken, die auf Rudolf Labans (1879-1958) und Irmgard Bartenieffs (1900-1981) Theorien basieren. www.globalwaterdances.org Über EUROLAB e.V. EUROLAB e.V - Europäischer Verband für Laban / Bartenieff Bewegungsstudien is Die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien sind für alle Menschen interessant, die mit Bewegung arbeiten.Ausgehend von der Laban Bewegungsanalyse und der Körperarbeit von Irmgard Bartenieff werden sie ständig weiterentwickelt.Sie sind ein System und ein Vokabular, um Bewegung präzise und klar zu beschreiben, zu verkörpern und zu vermitteln Weiterbildung in Korrektive Körperarbeit nach Irmgard. Fortbildung in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien. zertifizierte NIA-Tanztrainerin. zertifizierte Pilates-Trainerin. zertifizierte Faszientrainerin. zertifizierte Personaltrainerin Rebody/Funktionales Training Inhaberin Frauen-Fitness-Studio Kiel Friedrichsort sportsisters Erreichbarkeit: Montag - Freitag. 08.30 - 12.30 und 15.00 - 18.00 Uhr Samstag / Sonntag. Anrufbeantworter oder Handy. Fortbildung mit jeweils 8 bzw. 12 Unterrichtseinheiten. Anmeldung für Seminare in Wiesbaden HIER. Samstag, 21. November 2020 Tanz des Lebens ® nach Petra Klein (Erweiterung) und Laban Antriebe Petra Klein entwickelte aus ihrer jahrelangen psychologischen und tanztherapeutischen Praxiserfahrung die Methode Tanz des Lebens ® Bewegtes Wissen - Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien verstehen und erleben ist ein umfassendes Werk zu den Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien und ermöglicht das Verstehen und Erleben von Bewegung auf unterschiedliche Art und Weise. Bewegtes Wissen ist in drei Teile gegliedert

Fortbildung - Alive & Flow- Institu

Laban/Bartenieff Bewegungsstudien | Eurolab Berlin, 2015-2017 (Laban Movement Analyst Certificate Basic) Contact Improvisation | seit 2004, u.a. bei Nancy Stark Smith, CI January Workshop 2016 und Longdance 2018, Jörg Hassmann & Daniel Werner, CI Fortbildung und Assistenz, 2007-201 Fortbildung in EMI - Eye Movement Therapy (Neurotherapie u.a. bei Traumata) Fortbildung in Traumatherapie - PITT (L. Reddemann) Aus- und Fortbildungen in weiteren therapeutischen, supervisorischen und in körperorientierten Methoden (Paartherapie, Strukturaufstellungen in Familien und Organisationen (syst), Hypnosystemische Therapiemethode u.a. bei Depressionen, Ängsten, psychosomatischen.

Diplom-Sozialwirtin und Tanz-Sozialtherapeutin, zertifiziert in den Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien (CMA) und Kestenberg Movement Profile (KMP) mit einem MAS in TanzKultur an der Universität Bern. Fortbildung in Vocal Dance & Voice Movement Integration mit P. Bardi, Amsterdam. Seit 2012 in psychotherapeutischer Aufbaufortbildung in Kreativer Leibtherapie. Freiberuflich im tanzkulturellen. Dieser Kurs gilt als Voraussetzung für die EUROLAB Zertifikatausbildung in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien. Eva Blaschke. Eva Blaschke, Tänzerin, Performerin, Tanzpädagogin ist ausgebildet in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien Modern Dance/New Dance, Trapeztanz, Gyrokinesis und ein CMA (Certified Movement Analyst). Sie unterrichtet Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, dynamische Tanztechnik.

Nach meiner Ausbildung an der Palucca Hochschule Dresden als Bühnentänzer und Tanzpädagoge folgte ich Studium bei EUROLAB, Laban-Bartenieff Bewegungsstudien, Abschluss 2017 Certified Laban-Bartenieff Movement Analyst - Certificate »basic « 2006 - 2008. Diplom-Ergänzungsstudiengang Tanzpädagogik an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden, Abschluss mit Diplom. 1997 - 2001. 2019 habe ich die Ausbildung zum Certified Laban Movement Analyst beim Europäischen Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (Eurolab) abgeschlossen. Derzeit studiere ich Schauspielregie an der Theaterakademie Mannheim und nehme an der Tanzpädagogik-Fortbildung des Off-Theaters nrw teil

Eva Blaschke im TuT, Schule für Tanz, Clown & TheaterTanz, Tanzpädagogik und Performance im TuT, Schule für

Diverse Fortbildungen in den Bereichen Körperarbeit und Tanz, berufsbegleitende Fortbildung bei Peter Schellenbaum in Psychoenergetik. Am Familienforum: Sozialpädagogische Familienhilfe. Was sonst noch über mich interessant sein könnte: Selbstständig tätig seit 1987, künstlerische und pädagogische, später auch sozialpädagogische und therapeutische Arbeit vor allem mit Frauen und. Finden Sie Personen mit dem Nachnamen Laban in Vaterstetten in der Personensuche von Das Telefonbuch - mit privaten Informationen wie Interessen und Biografien sowie und geschäftlichen Angaben zu Berufen und Lebensläufen und meh Laban und Irmgard Bartenieff. Wir werden die Systeme dieser Protagonisten in unserem heutigen zeitgenössischen Kontext stellen und richten unseren Blick vor allem auf die aktuelle Tanz- und Vermittlungspraxis. Ferner fragen nach ihrem Stellenwert der verschiedenen Ansätze des Modernen Tanzes in der Tanz- bzw. Tanzpädagogik-Ausbildung. Zu dieser Fachtagung möchten wir alle Tanzpädagogen. www.sibylle-uttikal.de arbeitet freiberuflich als Tanzpädagogin, Choreografin und Trainerin. Nach ihrer Tanzpädagogikausbildung (Lola-Rogge-Schule Hamburg) absolvierte sie eine Ausbildung in den Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien (Dt. Motopädenverband), studierte Choreografie an der HS für Schauspielkunst Berlin und ist seit vielen Jahren Bewegungsdozentin in der Erwachsenenbildung an. Certified Laban Movement Analyst CLMA (Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien LBBS), KMP (Kestenberg Movement Profile) Praxis / Tätigkeiten Anja Weber unterrichtet seit 1990 zeitgenössische Tanzformen und -pädagogik und arbeitet choreographisch an der Beziehung von zeitgenössischem Tanz zu anderen Kunstformen (v.a. Musik, bildender Kunst und Poesie)

LBMS - EUROLAB e.V

PROGRAMM DER AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNGEN DGymB Kolleg PROGRAMM 2016 Ausbildungen Fortbildungen Weiterbildungen. 2 DGymB Kolleg 2016 DGymB Kolleg 2016 3 Inhaltsverzeichnis DGymB - Seit 90 Jahren Ihr Berufsverband FORTBILDUNGEN Sling Gym - Schlingen Training Hallux Valgus & Co. Faszien-Yoga Innovatives und modernes Marketing Wahrnehmen & Lernen Laban/Bartenieff KddR Rückenschul. Ilgaz Ulusoy Casey ist bei Facebook. Tritt Facebook bei, um dich mit Ilgaz Ulusoy Casey und anderen Nutzern, die du kennst, zu vernetzen. Facebook gibt Menschen die Möglichkeit, Inhalte zu teilen und..

Eva Blaschke - EUROLAB ePraxis Parkallee – Susanne MeyerIWONA WOJNICKA
  • Stern TV Junge im falschen Körper.
  • Htaccess redirect https to http.
  • SBBZ Zwickau.
  • Panda Adaptive Defense 360 removal tool.
  • Augenringe durch falsche Brille.
  • Diablo 3 LoD.
  • OpenGL draw.
  • Shuffle Dance Anfänger.
  • Württemberger Weine Werkmann.
  • Handtuchhalter klappbar Wohnmobil.
  • Canton AS 40 SC manual.
  • Minolta AF Reflex 500mm f/8.
  • Like tomorrow doesn t exist.
  • Todesstrafe Ursprung.
  • Was kostet mich ein Hund monatlich.
  • Sitelinks ausschließen.
  • It ausgaben banken.
  • Brodowin Fertiggerichte.
  • BTS Freundin Test.
  • Volleyball Nidderau.
  • Samsung S9 Netzwerkgeschwindigkeit anzeigen.
  • Apfeltasche Aldi Preis.
  • Tommy Hilfiger Jeans Damen.
  • PD Dr med Bedeutung Schweiz.
  • Lexa lexa.
  • Rennrad Sale Canyon.
  • Bildungsurlaub Berlin Liste.
  • Lavazza Oro REWE.
  • Tiamat's Wrath Deutsch.
  • Notstromversorgung mit automatischer Umschaltung.
  • Matti Klemm Anime.
  • Verbrauchsdatum 1 Tag überschritten.
  • Highway Kapfenberg.
  • Tahiti Urlaub.
  • Globalisierung UND Tourismus referat.
  • Biomüll lose in die Tonne.
  • Wissenschaftliche Hilfskraft Jura.
  • Technische Universitäten Ranking.
  • Center Parcs De Haan Corona.
  • Känguru chroniken streamcloud.
  • Lara Trautmann alter.